in

Ölfass Raketen

Hier ist ein sehr eigentümlicher Brauch zu bestaunen: Scheinbar wurden die Ölfässer mit einem Karbid / Wassergemisch (es entsteht dadurch das Gas Ethin mit Sauerstoff, was hoch explosiv ist) befüllt und angezündet. Schon sehr beeindruckend was für eine Wucht bei dieser Explosion freigesetzt wird, daher sollte man sehr genau wissen was man tut. Wir vermuten mal, dass zu Ehren einer Hochzeit die Fässer in die Luft geschossen wurden…

Vote jetzt!

0 points
Upvote Downvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.