in ,

Granitwerk nervt Anwohner: Hauptsache Schotter?

Was ist eigentlich das Erfolgsgeheimnis Bayerns? Der Unternehmer vor Ort, der Arbeitsplätze schafft und Gewerbesteuer einbringt? Und der sich deswegen vielleicht auch ein bisschen mehr erlauben darf als die übrigen Bürger? Im niederbayerischen Fürstenstein leiden die Anwohner seit Jahren unter Schotter, Lärm und Willkür des örtlichen Granitwerks. Alles rechtens, sagen Gemeinde und Landratsamt. Doch daran zweifeln die Fürstensteiner. Was müssen Anwohner aushalten zum Wohle eines Arbeitgebers?

Vote jetzt!

0 points
Upvote Downvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.