in

Auto freikratzen mal anders

Bisher hat sich der Winter eher von seiner milden Seite gezeigt. Aber wenn es noch mal so richtig kalt werden sollte, haben wir hier eine interessante Technik, wie man sein Auto „freikratzen“ kann. Oder besser gesagt „freiklopft“. Am besten macht man das mit dem Auto der Schwiegermutter oder Ex-Frau… man ist ja schließlich hilfsbereit! 😀

Vote jetzt!

0 points
Upvote Downvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.