in

Archäologen entdecken riesige historische Ruine im Süden Berlins

Es ist die größte Ruine, die jemals in Deutschland entdeckt wurde: Archäologen haben nahe dem brandenburgischen Schönefeld die Überreste eines gewaltigen Gebäudekomplexes gefunden. Ersten genaueren Untersuchungen zufolge, ist es hier wohl mehrfach zu nicht fachgerechten Bauausführungen gekommen. Die Experten wundern sich, wie so etwas, trotz der damaligen fortgeschrittenen Techniken, in so massiver Anzahl auftreten konnte.

Vote jetzt!

0 points
Upvote Downvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.