in

AKW Betreiber suchen Praktikantin per Bikini Wettbewerb

Ganz schön verstrahlt, was da unsere tschechischen Nachbarngenauer gesagtdie Betreiber eines AKW veranstaltet haben. Um sich für einen Praktikumsplatz zu bewerben, reichten Anschreiben und Lebenslauf nicht aus. Die ausschließlich weiblichen Bewerber mussten zum Bikini Contest antreten. Das Voting fand dann via der Facebook Seite des AWK Betreibers statt. Vielleicht etwas sexistisch und geschmacklos? Ach was, dachten sich wohl die Betreiberaber die internationale Presse war da wohl etwas anderer Ansicht!

Vote jetzt!

0 points
Upvote Downvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.