Graffitis sind ärgerlich und kosten dem Bauherren für die Entfernung viel Geld . Dabei gibt es jetzt eine schonende Art die zum Teil Schmierereien von der Wand , dem Gebäude oder Fahrzeugen , wie Zügen zu bekommen . Weiterlesen Graffitis schonend entfernen

Dübel aus der Wand zu ziehen, ist oft eine schwierige Angelegenheit – nicht aber mit einem Dübelzieher! Außerdem: Wer versetzte Bohrlöcher nutzen will, kann zum „Pixfix“ greifen.
Weiterlesen Pixfix und der Dübelzieher

Seit in Hamburg die Elbphilharmonie fertig ist, steht die Kohle wieder unbegrenzt zur Verfügung. Und das merkt man auch. Der Künstler Boran Burchhardt hat nämlich einen grandiosen Plan.

Weiterlesen Die goldene Wand von Veddel

Das Verfugen alter Mauern kostet viel Zeit und geht in den Rücken. Ein Schlosser aus Sachsen-Anhalt hat deshalb ein Gerät entwickelt, das den Mörtel buchstäblich im Handumdrehen in die Fugen spritzt. Weiterlesen Mörtelpumpe

Hier wieder eine angebliche Wunderwaffe: Diesmal zum Abisolieren und zum Entmanteln von Flach- und Rundkabel, im Bereich der DIY-, Handwerk- oder Industrie-Anwendungen. Wer von euch setzt so etwas ein? Weiterlesen Der Abisolierallrounder

Ein Handwerker ist in Not! Die Reinigungsmaschine qualmt und er bittet dich mal eben den Stecker aus der Dose zu ziehen. Aber der Stecker will einfach nicht rausgehen und plötztlich hast du die halbe Wand in der Hand. Und dann kommt es noch schlimmer: Die Wand, ist eine Klowand und natürlich sitzt da gerade jemand und verrichtet sein Gschäft. Tja, ganz schön peinlich… die Reaktionen sind auf jeden Fall nicht schlecht 😉 Weiterlesen Sind das die Klowände vom BER?