Showdown in Schleswig-Holstein. Ein Streit beherrscht das Land. Es geht um Plakate. Und um jeden verdammten Millimeter. Am Ende heißt es: Was nicht passt, wird passend gemacht. Weiterlesen Zu große Plakate in Glückstadt

In Heringen, im Nordosten von Hessen, wurde um den Lieferverkehr für das angrenzende Müllheizkraftwerk zu gewährleisten eine Umgehungsstraße gebaut. Aber nicht freigegeben. Weiterlesen Nicht nutzbare Umgehungsstraße

Keine Schlaglöcher, nicht marode, dennoch wird im Saarland eine Bundesstraße zur millionenteuren Baustelle. Sie muss schmäler werden, denn der Bund will sie zur Landesstraße degradieren. Weiterlesen Bundesstrasse zu breit

Vor zwei Jahren wurde in Heppenheim eine Unterführung saniert, die Bahnbrücke darüber jedoch nicht. Die ist nun so marode, dass sie abgestützt werden muss – das sorgt für tägliches Verkehrschaos.

Ist das Problem mittlerweile behoben ??? Weiterlesen Irrsinn um Bahnbrücke

Den Bahnübergang im sächsischen Gelenau hat man extra für Radfahrer gebaut. Alles nur für die Sicherheit. Der Bahnübergang ist so sicher, dass die Radfahrer gar nicht erst über die Gleise müssen.
Weiterlesen Bahnübergang im Nirgendwo

Der ehemalige Betreiber eines Kinderbauernhofs in Berlin-Wedding hat Streit mit dem Bezirk Mitte und kann jetzt nur noch in seine Wohnung, wenn er nicht vom rechten Weg abkommt.
Weiterlesen Kreidestriche zur Wohnung

Die Mitarbeiter eines Büros in Osnabrück müssen neuerdings alle drei Stunden ihr Auto umparken, denn der ursprünglich normale Parkplatz wurde ein Anwohnerparkplatz mit Parkscheibenpflicht.
Weiterlesen Kompliziertes Parken in Osnabrück

Manchmal kommt auch ohne Streik kein Zug. In Oldenburg-Wechloy stand mitten in der ansonsten fertigen Haltestelle ein Signalmast und sorgte für eine Lücke, die den Bahnsteig unbenutzbar machte Weiterlesen Bahnsteig mit Mut zur Lücke