LKW Crashtest Ladungssicherung

-LKW-Auffahrkollision mit Eisenbahnschwellen beladen

Der mit 80 km/h auffahrende LKW ist mit Eisenbahnschwellen, welche vorschriftsgemäss mit Spanngurten gesichert sind, beladen. Bei der Heck-Auffahrkollision wird die Doppel-Fahrerkabine des auffahrenden LKW’s von den Eisenbahnschwellen komplett flachgedrückt, wobei der Fahrerdummy eingeklemmt wird.