Was ist eigentlich das Erfolgsgeheimnis Bayerns? Der Unternehmer vor Ort, der Arbeitsplätze schafft und Gewerbesteuer einbringt? Und der sich deswegen vielleicht auch ein bisschen mehr erlauben darf als die übrigen Bürger? Im niederbayerischen Fürstenstein leiden die Anwohner seit Jahren unter Schotter, Lärm und Willkür des örtlichen Granitwerks. Alles rechtens, sagen Gemeinde und Landratsamt. Doch daran zweifeln die Fürstensteiner. Was müssen Anwohner aushalten zum Wohle eines Arbeitgebers? Weiterlesen Granitwerk nervt Anwohner: Hauptsache Schotter?

Einem Bauern aus Burgberg im Allgäu ist der Kragen geplatzt – uneinsichtige Badegäste belagerten regelmäßig seine eingezäunte Wiese an einem Badesee und ließen zudem ihren Müll zurück. Jetzt ist er mit dem Güllefass angerückt. Weiterlesen Mit Gülle gegen Badegäste

Auf der Veddel, einem der einkommensschwächsten Viertel Hamburgs, wird ein Haus mit Blattgold überzogen. Ein Kunstprojekt der Kulturbehörde für 85.000 Euro. Die Veddeler sind nicht so begeistert. Weiterlesen Das Goldhaus auf der Veddel

In Zusammenarbeit mit dem Magazin „c’t“ führten der  ADAC  aus Landsberg mit einem Lego-Porsche den ersten Miniatur-Crash im ADAC Technik Zentrum durch.
Das gecrashte Auto ist ein Porsche 911 GT3 RS. Das Modell umfasst 2700 Bausteine und kostet 300 Euro.
Weiterlesen LEGO Porsche Crashtest

Immer mehr LKW´s auf Deutschland´s Strassen . Besonders wenn es zum Überholen geht , dauert es meistens irrsinnig lang , nur weil der eine LKW ein paar KM/H langsamer ist . 

Was jedoch dieser LKW hier abzieht , ist echt der Wahnsinn . Weiterlesen LKW überholt mit Wahnsinnstempo

Ein Thüringer Tüftler aus Nordhausen hat ein vollautomatisches Bewässerungssystem für seine Blumentöpfe am Haus erfunden. Auch seine Dusche im Garten hat er selbst gebaut. Warmes Wasser dank Sonnenenergie inklusive Weiterlesen Automatik-Bewässerung für Blumenkästen

Großer Bahnhof am Bahnhof Goslar: ein niegelnagelneuer ICE soll getauft werden. Dafür ist sogar Prominenz angereist. Problem: Das technische Wunderwerk kommt von alleine gar nicht in den Bahnhof! Weiterlesen ICE mit Diesellok

Ein Erfinder aus Westfalen hat den Rasenkantenschneider neu erfunden. Das Innovative sind das Schneidwerk und der simple Antrieb mit einem Akkuschrauber. Einfach aber genial . Schaut selbst ….. Weiterlesen Akku-Kantenschneider für den Garten

Weil eine Feldmaus ein Elektrokabel durchgenagt hat, wird ein einsamer Bahnübergang mitten in den Feldern nahe Holtgast rund um die Uhr von Bahnwärtern bewacht. Das Rotlicht funktioniert nicht. Erst in ein paar Jahren soll der Übergang komplett erneuert werden. Weiterlesen Bewachter Bahnübergang